Sind Sie bereit Eltern zu werden?

Stellten Sie sich die Familiengründung/Schwangerschaft leichter vor?

Haben Sie viele Ängste und Zweifel?

Kinderwunsch & Schwangerschaft

 

Ein Kind zu erwarten ist eine wunderbare und großartige Erfahrung - sagen viele. Schön wärs - sagen andere. Denn: Nicht jede Schwangerschaft ist erwünscht, aber jede Schwangerschaft erwartet von der schwangeren Frau/werdenden Mutter zahlreiche körperliche, seelische und psychosoziale Anpassungsleistungen.

Viele Frauen berichten von vielfältigen Sorgen, Grübelattacken, Hormonschwankungen und von Geburtsängsten. Gleichzeitig hat das soziale Umfeld eine Reihe von Erwartungen an die schwangere Frau bzw. das schwangere Paar.

Deshalb kann eine fürsorgliche und unaufgeregte Begleitung einen gewissen Schutzraum schaffen, sodass wieder Ruhe einkehren kann, Zeit zum Planen und Freuen entstehen kann und die nötige Aufklärung bei Unsicherheiten und fehlenden Informationen organisiert werden kann.

Verlust einer Schwangerschaft oder eines Kindes
Wenn ein Kind geht, lässt es seine Eltern als Waisen zurück. Auch ihr Leben scheint vorbei. Es ist, als läge über der Welt ein undurchdringlicher Trauerflor. Über allem Wahrnehmen und Fühlen scheint ewiger Winter eingekehrt, alle Hoffnungen dahin.


Auch der Sinn dieser Erschütterung: unergründlich.
Es braucht Beistand, Sanftheit und Verständnis, dass die Welt Kopf steht. Und Zeit, das Unfassbare erfassen zu können.

 

"Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es Dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache."

(Antoine de Saint-Exupéry, Der kleine Prinz)