Über mich

 

Ich heiße Carmen Osten und biete verschiedene psychologische Leistungen an. Dabei kann ich auf Erfahrungen aus meiner psychotherapeutischen Praxis, dem Beratungsgeschehen im KinderschutzZentrum und aus meiner klinischen Arbeit in der Intensiv- und Transplantationsmedizin zurückgreifen.

Außerdem bin ich als Dozentin tätig und kooperiere mit Medien- und Pressevertretern. Weiteres wertvolles Wissen konnte ich erlangen, indem ich mich der Vorstands- und Leitungstätigkeit verpflichtete.

Vita

​Studium der Psychologie, Göttingen und Würzburg (1979 - 1986)

Medizinische Hochschule, Hannover
Psychosoziale Versorgung von Familien nach Organtransplantation (1986 - 1991)

Beratungsstelle zur Prävention von Kindeswohlgefährdung
KinderschutzZentrum, München (seit 1991, seit 2003 in der Leitung)

Gründung meiner Psychotherapeutischen Praxis (HPG), München (1995)

Approbation (1999)

Dozentin und Kooperation mit Pressevertretern (seit 1998)

Dozentin

​Akademie für Heilpädagogik, Schönbrunn


Fröbel-Akademie, Berlin


Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutzzentren (BAG), Köln


Institut für Bewegungsbildung und Psychomotorik, Gröbenzell


KinderschutzZentrum, München


Woche der seelischen Gesundheit, München

Weiterqualifikationen

Weiterbildung zur Psychotherapeutin, Fritz Perls Institut für Integrative Therapie
und Kreativitätsförderung, Düsseldorf (1988 - 1998)


Tanz- und Bewegungstherapie bei Ursel Burek (2001 - 2003)


Systemische Therapie bei Peter Nemetschek (2016 - 2017)


Coaching, IBPro, München (2017 - 2018)


Diverse Fortbildungen zu Traumatherapie, Psychosomatik, Psychodrama, Bindungsforschung,
Kinder- und Jugendpsychotherapie und -psychiatrie, Kunsttherapie

Mitgliedschaften

Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendpsychotherapeuten, München


Fritz-Perls-Institut für Integrative Therapie, Gestalttherapie und Kreativitätsförderung, Düsseldorf


Kinderschutzbund, München


Aktion Jugendschutz, Vorstand, München


Stiftung Kinderblick, Offensive der Hotellerie für Kinderschutz, bundesweit


World Vision, Kinderhilfsprojekt