Haben Sie eine bedrohliche Lebenssituation erlebt oder einen wichtigen Menschen verloren?

Mussten Sie in Ihrem Leben Gewaltmomente überstehen?
Werden Sie von Alpträumen geplagt?

Trauma und seine Folgen

 

Ein Trauma ist eine seelische Verletzung (Stress), die das eigene Selbst- und

Weltverständnis erschüttern kann. Gerät der Mensch in eine bedrohliche Lebenssituation (die er/sie nicht durch Flucht oder Kampf abwenden kann), können daraufhin Verzweiflung, Wut und Hilflosigkeit auftreten.

Folgende Auslöser können unser Leben stark belasten:

Vernachlässigung in der Kindheit,
Verlust von Beziehungspersonen,
Unfälle,
Krankheiten,
medizinische Eingriffe,
Betroffensein von Naturkatastrophen,
Gewalterfahrungen,
Kriegs- und Fluchterlebnisse

In der Folge können massive Ängste entstehen. Manche Menschen fühlen sich auch wie betäubt, verwirrt oder wie von sich selbst abgeschnitten. Hinzu kommt es oft zu Unruhe, Schlafstörungen, Aggressionen oder sogar zu Selbstvorwürfen. Nicht selten konsumieren traumatisierte Menschen regelmäßig Alkohol und Drogen, um ihre negativen Gefühle nicht mehr ertragen zu müssen.

Alles, was Menschen nach Traumaerfahrungen benötigen, sind Sicherheit, Schutz, Fürsorge und Kontrolle in ihrem Leben.

Carmen Osten © 2021 | Datenschutz | Impressum